NWG1 - Oberflächennahe Geophysik


Arbeitsziele

 

Die Nachwuchsgruppe Oberflächennahe Geophysik dient als Innovationspool für die Entwicklung und Optimierung integrativer geophysikalisch-geologischer Methoden und Werkzeuge zur regionalen und Detailstrukturaufklärung des flachen und tieferen Untergrundes. Dabei werden luft-, boden- und bohrlochgestützte Messungen auf verschiedenen Maßstäben gemeinsam ausgewertet. Die Arbeiten zielen auf die Erfassung lithologischer Unterschiede zur Kartierung von Schichtfolgen, und damit der großräumigen bis lokalen Struktur, die Erkennung von Mineralisationen, die Erkundung diskreter Störungszonen mit ihren Tiefenfortsetzungen und Fluidwegsamkeiten bis hin zum kleintektonischen Inventar und Gesteinsgefügen. Ein Schwerpunkt wird die Korrelation gesteinsphysikalischer Parameter mit verschiedenen geophysikalischen Messergebnissen (z.B. Magnetik, seismische Dämpfung) sein.

Im Rahmen der Nachwuchsgruppe wird die aktuell weltweit empfindlichste Magnet­feld­sensortechnik, entwickelt vom Verbund aus IPHT Jena und der Firma Supracon AG, zum Einsatz kommen. Für die Erkundungen steht der Forschergruppe mit diesen Partnern ein Pool verschiedener höchst­empfind­licher SQUID-Systeme zur Verfügung. Dadurch wird die Empfind­lich­keit von supra­leitenden Quanteninterferenz­detektoren (SQUIDs) für die Praxis geomagne­tischer Erkundung verfügbar gemacht.


Mitarbeiter/innen an FSU und IPHT

Weitere Mitarbeiter sind bei den beteiligten Partnern BGR Hannover und Supracon Jena beschäftigt.


Prof. Dr. Nina Kukowski – Administrative Projektleitung


Projektsprecherin INFLUINS

Friedrich-Schiller-Universität

Institut für Geowissenschaften

Allgemeine Geophysik

Burgweg 11

07749 Jena

Tel.: +49(0)3641/9-48680

Fax: +49(0)3641/9-48662


Hier finden Sie >> weitere Informationen.


Dr. Ronny Stolz - Projektleiter


Leibniz-Institut für Photonische Technologien e.V - IPHT

Albert-Einstein-Str. 9

07745 Jena

Tel.: +49(0)3641/206-119 /-177


Hier finden Sie >> weitere Informationen.


Dipl.-Phys. Markus Schiffler


Leibniz-Institut für Photonische Technologien e.V - IPHT

Albert-Einstein-Str. 9

07745 Jena

Tel.: +49(0)3641/206-118

 

Hier finden Sie >>weitere Informationen.

 

Dr. Matthias Queitsch


Friedrich-Schiller-Universität

Institut für Geowissenschaften

Burgweg 11

07749 Jena

Tel.: +49(0)3641/9-48611

Fax: +49(0)3641/9-48662


Hier finden Sie >>weitere Informationen.


Raphael Rochlitz - Masterstudent